Dienstag, 2. Oktober 2012

Urban Decay 24/7 Glide On Eye Liner Pencil Perversion vs. Zero

Urban Decay Zero

Eigentlich wollt ich euch heute meine tolle fimo-Bastelei zeigen, aber nun ist es doch der Vergleich zwischen den zwei Urban Decay Stiften geworden.


Urban Decay Perversion

Den Zero hab ich schon seit zwei Jahren und benutze ihn am liebsten auf meiner Wasserlinie da ich ihn am besten vertrage.
Von der Qualität und Tragedauer kann ich  zwischen Zero und Perversion keine Unterschiede feststellen. Alleine der Unterschied in der Intensität der Farbe ist auffällig.

Zero ist etwas sheerer, also durchsichtiger, als Perversion. Perversion liefert ein super sattes Schwarz mit dem ersten Strich, das macht das Auftragen mühelos. An Stellen bei denen ich mit Zero zwei bis drei Mal drüber gehen musste, war bei Perversion nur ein Mal nötig. 


Zero (2x) - Perversion (2x)

Zero (2x) - Perversion (2x)



Urban Decay Perversion auf beiden Wasserlinien und als Eyeliner

Urban Decay Zero auf beiden Wasserlinien und als Eyeliner

Beide Stifte haben durchaus ihren Reiz. Mir persönlich gefällt zur Zeit Perversion besser wegen der schnelleren Ergebnisse, durch stärkere Pigmentierung.

Was meint Ihr? Lieber ein kräftiges Schwarz oder ein dezenteres, dafür aber natürlicheres?

Kommentare:

  1. Ich mag derzeit kräftiges Schwarz das sich leicht auftragen lässt lieber, ist das gleiche wie mit meinem MAC Smolder und Feline :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Blog, bin jetzt auch Leserin:)♥
    Vielleicht hast du ja auch mal Lust bei mir vorbeizuschauen.
    Würd mich freuen:)
    http://onlymywooorld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. ich mag satte, kräftige Schwarze lieber ;)

    AntwortenLöschen