Sonntag, 16. September 2012

Essence peel off base coat: abzieh UnterLack...Es funktioniert!


Diese Woche hatte ich mir den Essence abziehbaren Unterlack zugelegt, weil mich das Nagellackentfernen bei Glitzer Lacken völlig fertig macht. Gestern hab ichs an zwei Nägeln mal ausprobiert.
Zum Vorgehen:

1. Nägel mit einer DICKEN Schicht Unterlack einpinseln


2. Lange trocknen lassen, bis der Lack durchsichtig ist und nicht mehr weiß (war bei mir etwa 5-7 Minuten, empfohlen werden 10.)


3. Normal Maniküre machen




 4.Irgendwann den Lack abziehen (ich hab einfach an der Seite etwas gekratzt und dann an der Ecke gezogen)


Es funktioniert tatsächlich! An beiden "Probenägeln" kam der Nagellack bis auf die Kontur innerhalb von Sekunden ab! Ich hab dann mit Normalen Entferner die Reste weggemacht. Wenn man den Nagellack abzieht sieht es ein wenig aus wie Kaugummi an dem man zieht. Es ist eine zusammenhängende Membran die man vorsichtig ablöst, ich hab beide Nägel in zwei Teilen abgemacht. Der Nagel bleibt absolut glatt und unbeschädigt zurück.

Ich bin vorsichtig begeistert, denn ich hab noch keinen längeren Test gemacht. Mal schauen ob sich dieser Unterlack auf die Langlebigkeit der Maniküre auswirkt.

Da das Nagellackentfernen scheinbar nicht mehr so aufwendig wird, hab ich meinen einigen Holo-Lack wieder ans Tageslicht befördert und lackiert. Den hab ich genau einmal verwendet bisher, weil das entfernen DERMAßEN ekelhaft war, dass ich ihn danach nie wieder benutzen wollte. Das könnte sich ja vielleicht längerfristig geändert haben :-)
Nach einem Tag Tragezeit sieht alles noch tadellos aus, keine Macken.


Ich beobachte es mal weiter und berichte beim nächsten Mal!
Kennt ihr den peel off base coat? Habt ihr ihn schon ausprobiert und hat es auch bei euch geklappt?

Kommentare:

  1. Ich benutze generell selten entferner, ich kratz lieber :3 die holomaniküre sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Das Nageldesign mit den Schleifen sieht total schön aus. <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab den gerade unter meinem Glitzertopcoat und bin mal gespannt ob er bei mir auch so gut abzuziehen geht. LG

    AntwortenLöschen
  4. Das ist überhaupt DIE Idee! Ich fand es auch schon immer überaus lästig, Glitternagellack zu entfernen, wie überhaupt Nagellackentfernen ziemlich lästig ist. Aber Glitter schaut auch toll aus ... doch die Dauer ... wenn's schnell gehen muß, ist schon ein Problem ...

    Herzliche Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Das erleichtert das Tragen von Glitzernagellack wirklich ungemein- ich hab´ihn auch und bin sehr zufrieden damit. Leider leidet die Haltbarkeit des Lacks etwas unter jener Base, finde ich...

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  6. Ja ich hab den auch, hätte ich vielleicht mal unter meinen Glitter-Nagellack machen müssen. Mal sehen wieviele Stunden ich brauche um den abzubekommen. :D

    Die unteren Nägel, richtig schön. ♥

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den tollen Tip, werde ich mir auch gleich mal zulegen, denn dieses blöde Glitzerrumgefummel geht mir dermaßen auf den Keks uns selbst die Alufolie-Entferner-Variante hat mir einfach zu lange gedauert.

    Übrigens: toller Blog, folge Dir gleich mal :)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Sowas brauch ich nicht, kann den Lack, ob Glitter oder nicht, immer einfach so abziehen.
    Manchmal nervt das echt ganz schön...Lange hält ein Lack deswegen bei mir nämlich nicht, weil er sich relativ schnell wieder vom Nagel löst.

    AntwortenLöschen
  9. Das ist mir schon einmal ganz unbeabsichtigt mit dem P2 Calcium Lack passiert, als ich ihn als Base verwendet habe. Ich habe mich fürchterlich geärgert. Für Glitzerlack aber eine grandiose Idee. Ich hasse es, ihn immer mühselig zu entfernen.

    AntwortenLöschen
  10. Bis jetzt noch nicht getestet, aber auf jeden Fall eine gute Idee. Gerade hab ich auch normalen Lack, Crackle + Glitzer Topping drauf. Das wird ein Spaß...

    AntwortenLöschen
  11. Der Silberglitzerlack gefällt mir richtig gut...und die Schleifchen *-*

    AntwortenLöschen
  12. oh das ist mal ne coole sache :)

    mit so stampings komm ich garnicht klar, die schleifen sehen so toll aus <3

    lg sally

    AntwortenLöschen
  13. Du hast richtig schöne Nägel!
    Und einen ebensolchen Blog..

    UND eine neue Followerin :*

    AntwortenLöschen
  14. Habe deinen Blog gerade entdeckt und er ist echt toll!
    Schminke auch so gerne AMUs wie du :)
    Deine Nägel sind echt top!

    LG
    Lisa von Seelenblubberblasen :)

    AntwortenLöschen
  15. Hab ich zwar noch nicht, aber wird auf jeden fall gekauft! Ich trage so wahnsinnig gern Glitzerlacke, aber das abmachen danach schädigt meine Nägel immer unheimlich. Danke für die gute review :)

    Liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe ihn mir gekauft - und finde ihn schlecht ;( Konnte den Nagellack nicht wirklich abziehen sondern musste eher in Fitzeln puhlen. Außerdem sehen meine eigenen Nägel jetzt total verhunzt aus, mit der Schicht BaseCoat kamen auch einige "Stücke" meines eigenen Nagels runter.

    AntwortenLöschen
  17. Den hab' ich jetzt auch endlich gefunden. War gar nicht so leicht. Und probiere ich demnächst mal aus.

    AntwortenLöschen