Montag, 12. März 2012

KIKO BB Cream Review

Ende Februar habe ich das erste Mal bei KIKO bestellt. Bei der Ersten Bestellung ist der Versandt kostenlos, Mindestbestellwert ist 25€. Um den Mindestbestellwert zu erreichen hab ich mir die BB Cream mitbestellt. Ich wusste nicht was auf mich zukommt, die Beschreibung auf der KIKO Seite hab ich nur überflogen.




Umso größer war meine Überraschung als ich feststellte, dass die BB Cream weiß ist wenn sie aus der Tube rauskommt...
 


Die BB Cream enthält "spezielle Pigmente in Mikro-Verkapselung, die beim Auftragen ihre Farbe verändern und den natürlichen Hautton annehmen"; das erklärt die weiße Farbe in der Tube. Die Cream passt sich dem Hautton sehr gut an, es ist die perfekte getönte Tagescreme für mich. der Name BB Cream suggeriert einen Haut aufhellenden Effekt. dieser wird in der Beschreibung nicht erwähnt und ich konnte ihn auch nicht feststellen. Für Leute für die die Hautaufhellung ein Muss ist diese BB Cream also eher nichts.
Ich finde die Cream sehr toll, weil sie so schnell einzieht wie nichts was ich vorher gesehen hab. Es ist schon fast gruselig. Während ich sie auftrage ist sie schon eingezogen. Ich denke, dass die Tube aus diesem Grund etwa 2 Monate halten wird, bei täglichen Gebrauch. Durch das schnelle Einziehen kann ich mit der Creme nicht so sparsam umgehen wie ich gerne wollte.
Die Deckkraft ist sehr leicht: da ich ein Paar Hautunreinheiten habe, reicht mir das als Foundation nicht aus.
In den letzten zwei Wochen habe ich die BB Cream jeden Tag getragen und konnte bisher keine Nebenwirkungen feststellen. Bei anderen BB Creams, die ich bisher probiert habe, hatte ich immer eine angeregte Talkproduktion festgestellt, ich hatte mehr Mitesser bekommen.

Fazit:
Die KIKO BB Cream ist eine fantastische Tagescreme, die sich dem Hautton optimal anpasst und somit keine harten Ränder im Gesicht hinterlässt. Da ich keinen aufhellenden Effekt feststellen konnte, sträube ich mich dieses Produkt als echte BB Cream anzusehen.

Ich kann die KIKO BB Cream absolut als getönte Tagespflege empfehlen. Ich hatte bisher große Probleme eine getönte Creme in meinem Hautton zu finden. Ich bin eine helle NC15 und das ist die erste Creme die bei mir absolut perfekt passt.



Kommentare:

  1. Sieht ein bisschen wie die von L'oreal aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das stimmt! Ich habe die von LÒreal auch gesehen und es erinnerte mich auch sehr an KIKO. Ich muss es unbedingt ausprobieren und vergleichen <3

      Löschen
  2. Hm, die hab ich mir beim letzten Kiko-Besuch auch angeschaut und wollte eigentlich auch eine mitnehmen... aber keine der Nuancen passt zu meiner Haut, aber so absolut nicht :D

    AntwortenLöschen